[DIY] Mutterpasshülle nähen: Schnell und einfach zur eigenen Hülle

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du eine Mutterpasshülle aus Filz selbst nähen kannst.

Folge einfach der Nähanleitung und mache dir so eine schöne Mutterpasshülle ganz einfach selbst.

Material

Du benutzt hier einen hochwertigen Wollfilz mit einer Dicke von 2mm.

Der Wollfilz sieht nicht nur toll aus, er lässt sich auch einfach verarbeiten und kann ohne Nahtzugabe zugeschnitten werden, da er nicht ausfranst!

2. Materialmenge/Schnitteile um deine Mutterpasshülle nähen zu können

Du benötigst folgende Schnitteile:

  • 1x Außenstoff: B 26,8cm x H 19,1cm
  • 1x linkes Seitenteile (Lasche, um das Heft einzuschieben): B 6,5cm x H 19,1cm 1x rechtes
  • Seitenteil (Lasche, um das Heft einzuschieben): B 10 cm x H 19,1cm 1x kleine Tasche links: B 6cm x H 7cm
  • 1x größere Tasche rechts: B 9,5cm x H 9cm
  • 2x Lasche/Riegel (inklusive Nahzugabe!): B 2cm x H 6cm
  • 1x Druckknopf (Durchmesser 1,5cm, gibts z.B. von Prym)
  • Du brauchst ingesamt ein Stück Wollfilz mit den Maßen H 20cm x B 60cm.

Zum Nähen benötigst du:

  • Nähmaschine
    • Stoffschere oder Rollschneider Stecknadeln
    • Textilmarker oder Bleistift
    • Lineal
    • Hammer (um den Druckknopf einzuhämmern)
    • Nähgarn
    • eventuell eine festere Unterlage (auch für den Druckknopf)

    Mutterpasshülle nähen

    Schnittteile aufzeichnen und ausschneiden

    Schnittmuster Mutterpasshülle herunterladen

    Falls du kein eigenes Schnittmuster hast, habe ich eins für dich.

    Lade es hier herunter:

    Schnittmuster Mutterpasshülle

    Mutterpasshülle selber nähen

    Alle Teile bereithalten

    a. Bevor wir mit dem Nähen beginnen, solltest du alle benötigten Teile vor dir haben: (Beim Riegel kannst du die Ecken abrunden oder eckig lassen. Ich habe sie hier abgerundet).

    Mutterpasshülle Nähen Anleitung

    Abstecken der Taschen und Riegel

    b. Um deine Mutterpasshülle aus Filz selbst machen zu können, steckst du die kleine Tasche auf die schmale Lasche und die größere Tasche auf die breitere Lasche sowie die beiden Riegel aufeinander.

    Der Abstand zur unteren Kante beträgt 4,5cm und die Taschen sitzen mittig.

    Tipp: Wenn du die Nadeln quer zur Nährichtung steckst, kannst du vorsichtig darübernähen und deine Teile verrutschen nicht.

    Mutterpasshülle aus Filz

    Mutterpasshülle Umschlag nähen

    Mutterschaftspass nähen

    Mutterpasshülle selbst machen – Festnähen der gesteckten Teile

    c. Die gesteckten Teile werden nun knappkantig, also 1mm zur Stoffkante, festgenäht. Vergiss nicht am Anfang und Ende zu verriegeln und die Tascheneingriffe nicht zu zunähen.

    Mutterpasshülle selber machen

    Mutterpasshülle Filz selber machen

    Einhämmern des Druckknopfs

    d. Als nächstes brauchst du den Hammer, eine festere Unterlage zum Hämmern und den Druckknopf.

    Mutterpasshülle selber basteln

    3. Nähen
    e. Ein Teil des Druckknopfes kommt in den Riegel und das andere Teil wird an der Aussenseite der Hülle befestigt.

    Beim Riegel den Druckknopf mittig platzieren und beide Druckknopfteile durch Hämmern verbinden.

    Bei der Aussenseite der Hülle markierst du dir die Mitte, bei 9,55cm von der unteren Kante gemessen und bei ca. 1cm von der Längskante aus gemessen wird das Gegenstück des Druckknopfes (auch durch Einhämmern) befestigt.

    Jedes Druckknopfteil besteht aus je zwei Teilen.

    Mutterpasshuelle Filz nähen Anleitung

    Hülle für Mutterpass nähen

    Riegel anstecken

    f. Sind die Druckknöpfe angebracht, steckt ihr den Riegel mittig (bei 9,55cm ist die Mitte der hohen Kante) an der hohen rechten Kante an.

    Der Riegel überlappt 1cm mit Hüllenteil. Ihr solltet darauf achten, dass Riegel bzw. Druckknopf richtig rum liegt, sonst macht der Riegel später keinen Sinn. Auf der Innenseite der Hülle ist also der „Knubbel“ zu sehen und auf der anderen Seite des Riegels das runde, „schöne“ Knopfteil.

    Mutterpasshülle Filz nähen

    Anbringen des Außenteils

    Jetzt ist die Hülle schon fast fertig!

    Steck nun das schmale Seitenteil links an die Kanten des Außenstoffes und das größere Seitenteil bündig mit den rechten Kanten.

    Achte darauf, dass die Seitenteile richtig liegen und die Taschenöffnungen beider Taschen oben sind.

    Wenn du die Stecknadeln wieder quer reinsteckst, kannst du auch hier vorsichtig drüber nähen und die Teile verrutschen dir nicht.

    Tipp: Beginnt unten rechts mit der Absteppnaht (wieder 1mm von der Schnittkante entfernt), näht einmal aussen rum, bis ihr zum Startpunkt kommt und verriegelt dort mit ein paar Stichen vor und zurück. Fertig!

    Mutterpasshülle nähen kostenlos

    Die fertige Mutterpassülle aus Filz

    h. So sieht die fertige Hülle aus:
    Mutterpasshülle nähen einfach

    Mutterpass nähen

    Hülle Mutterpass nähen

    Die Hülle verzieren

    i. Jetzt könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und eure Mutterpasshülle noch nach Belieben verzieren.

    Mutterpasshülle nähen Filz

    Schreibe einen Kommentar